Der Shop für edles Schreiben

Formate

Formate

Papier gibt es natürlich in den verschiedensten Formaten. In Deutschland zum Beispiel sind die DIN-Formate das Maß der Dinge. Im amerikanischen Bereich sind zum Beispiel die Formate "Letter" und "Legal" gebräuchlich.

Die Hersteller stellen Notizbücher in den unterschiedlichsten Formaten her. Zum einen wird natürlich gerne das hier bekannte DIN-Papierformat genommen. Aber ebenso werden höchst individuelle Formate hergestellt. Je nach dem was der Hersteller mit dem Notizbuch bezweckt.

DIN-Papierformate

PapierformateDie DIN-Formate (DIN für Deutsche Industrie Norm) sind in mehreren Reihen eingeteilt, wo die A-Reihe die bekannteste ist. DIN A4, oft eben auch nur "A4" genannt, ist das typische Brief- und Druckerpapier. Die Formate der A-Reihe sind durch eine Halbierung des jeweils größeren Formates gebildet. So ergibt ein A4-Blatt mittig geschnitten zwei A5 Blätter. Und so weiter.

Format Größe in mm
A4 210 x 297
A5 148 x 210
A6 105 x 148
A7   74 x 105


Die DIN-Papierformate sind in den Klassen 0 bis 10 definiert. Als Reihen gibt es A, B, C und D.  So gibt es das Format A10 genau so wie das Format C5.
Im Zuge der Aufnahme der DIN in die ISO-Normen wurden die Papierformate so übernommen und durch zwei Überformate ergänzt. Diese werden durch eine vorangestellte "2" oder eine "4" gekennzeichnet. Sie bezeichnen damit das doppelte beziehungsweise vierfache Format.

 

Moleskine-Papierformate

Moleskine-GrößenDer italienische Hersteller Moleskine hat für seine Notizbücher und Kalender eigene Größen festgelegt. Diese Größen werden bei durchgehend in deren Produkten verwendet.

Hier eine Übersicht über die Formate und die entsprechende Größe.

Format Größe in mm
XL 190 x 250
L / Large 130 x 210
Pocket   90 x 140
XS   65 x 105